rock-gear

Im Ernst ich mach nur

DieDenkaz Cover - Musiker des Jahres - MusikNah

Selbstironischer hip hop von Fränk da Tänk

Mit solchem flowt sich der Einzelkünstler in seinem Album  „Im Ernst ich mach nur" durch seine Tracks.

Straight durchgezogener deutschsprachiger Rap der nicht auf die gefühlsvolle oder kritische Seite der Welt hinweist, sondern ganz einfach Spaß vermittelt. Frei im Kopf sein und den Zuhörer ein Lächeln ins Gesicht zaubern, so bekommen die Tracks eine ganz eigene emotionale Note. Natürlich ist diese Art vom Rap sicher nicht jedermanns Sache, aber eine gekonnte Abwechslung zu dem sonstigen „Chart-Rap“.

Auf viele aktuelle Thematiken geht Fränk da Tänk ein und verarbeitet zum Beispiel „Facebook“ und„Whats App“ sehr unterhaltsam.
Ob „Geil“ oder „Kirchheim der Tänk“ bei vielen Songs ist der Text schnell im Kopf und verleiht einen Ohrwurmcharakter. Gerade der Track „Gelber Schein“ vereint alles für was der Rapper steht. Spaß, Ironie, guter Flow!

Die Message der Songs sind easy auf den Punkt gebracht, was den Zuhörer sichtlich Spaß vermittelt und sie für einige Minuten vom oftmals stressigen Leben ablenken kann. Also zurücklehnen, frei sein, Spaß haben!