#46 Tramper


Tramper ist akustischer Folk-Pop Sound aus Hamburg – eingängig und brillant.
Eine Mischung aus spritzigem Konzert, kurzweiliger Unterhaltungsshow und einem Hauch von Lagerfeuerromantik. Die Charakteristik der Musik: Texte mit Tiefgang, eingängige Melodien und eine seltene Kombination aus klassischer Geige und poppiger 12-saitiger Gitarre, mit dem Fuß gespielte Percussion und Loop-Station. In seiner Musik geht es vor allem um Emotion. Genau diese Emotionen macht er sich auch beim Songwriting zu eigen, wodurch seine Lieder berühren und bewegen.Unser Musiker der Woche ist mit seinem Projekt hauptsächlich solo unterwegs, hat jedoch immer wieder auch Gastmusiker wie eine Violinistin oder auch Sängerinnen an seiner Seite.

In der Vergangenheit konnte Tramper einige Erfolge feiern und unter anderen mit dem Sieg des Awards für die Beste Band beim Music Storm Contest 2014 für Furore sorgen. Konzert-Highlights in den letzten Jahren waren u.a. Gigs auf dem Deichbrand Festival, dem Simsalaboom Festival, dem New Healing Festival, dem Hansekulturfestival in Lübeck oder der Hansesail in Rostock. Mit „bis hier her gereist“ und „Grün“ veröffentlichte unser Musiker der Woche im Laufe der Zeit zwei Alben und im Frühjahr 2019 soll voraussichtlich ein neues erscheinen.