#13 Sam&Sara

Wer ist Sara und wo ist eigentlich Sam? Aus einem Duo entstanden, zählt die Berliner Band heute sechs MusikerInnen und ein stetig wachsendes Publikum. In ihren Songs erzählen unsere Musiker der Woche Gewinner Geschichten, was geht, was kommt, was bleibt und was immer wiederkehrt im Leben. Die Sängerin und Songwriterin Selin Demirkan schreibt über Wendepunkte im Leben, über verborgene Schätze hinter den Mauern der Menschen und über die Kraft der eigenen Wünsche. Mit ihrer kraftvollen und zugleich sanften Stimme schickt sie ihre Worte auf eine Reise in die Köpfe und Herzen des Publikums. Sie stellt Fragen und manche finden in den melancholischen, eingängigen Songs ihre Antwort. Zu folkigem Akustik-Pop gesellen sich gelegentliche Piano- und Saxofon-Sounds, die manchmal zum Tanzen, öfter zum Träumen anregen. Und so manche Zeile findet sich noch Tage später in den Gehörgängen der ZuhörerInnen. Je nach Setting, spielt sam&sara in unterschiedlicher Besetzung. Kleinere Bars bespielt die Band mit Akustik-Gitarren und Cajón, größere Club- und Festival-Bühnen mit Drums, E-Gitarre und komplexerem Setup. Dabei geht die typische sam&sara-Intimität jedoch nie verloren. Seit 2015 steht die Band regelmäßig auf kleinen und größeren Bühnen, hauptsächlich in Berlin. Die über die Jahre entstandenen Songs wurden nun 2019 in dem Debütalbum der Band A parallel universe veröffentlicht.