#25 Down in Cruz

Seit 10 Jahren steht DOWN IN CRUZ für lauten Rock’n Roll in der Schnittmenge aus Social Distortion und Motörhead – Versehen mit Einflüssen aus Metal und Ohrwurmmelodien à la Ramones. Gegründet in Kalifornien, aufgewachsen in St.Pauli und letztendlich angekommen in Berlin. Die erste EP „Fortune Favors Fools“ sorgte 2010 direkt für Airplay der Bandhymne „Losing Again“ und führte zu Supportslots für JAYA THE CAT und CYANIDE PILLS. 2019 erscheint endlich das neue Album „So Far, So Bad“, das von Produzentenikone Harris Johns (u.a. Sepultura, Sodom, Helloween, Slime) perfekt in Szene gesetzt wurde. Unsere Musiker der Woche klingen mit ihrer neuen CD rockiger, kantiger und härter als zuvor. Die Single „Legends“ – eine Hommage an Motörhead – sorgt bei den Konzerten für viel Bewegung vor und auf der Bühne und fasst sämtliche Elemente der Band in fünf Minuten zusammen. In heaven they play rock’n roll!