#16 Almost Bierdermeier

Almost Biedermeier sind Manuel Stothut (Gitarre), Christoph Lentz (Gitarre & Gesang), Yannick Loeppke (Bass) und Philipp Müllers (Schlagzeug). Gegründete wurde die Band in Trier. Stilistisch kommen die Gitarristen aus dem Metal, Phillipp und Yannick hingegen aus dem Hip Hop. Musik ist für unsere Musiker der Woche nicht nur Selbstzweck, es geht es uns natürlich auch darum, uns mit Themen auseinanderzusetzen, die sowohl den Menschen als auch die Gesellschaft beschäftigen. Auf der am 04.05.20 erschienen EP Better Loud and Shitty than Silent and Pretty werden beispielsweise Themen wie Depressionen, Populismus und Herdenverhalten thematisiert.


Vom Komponieren, zum Texten, über das Aufnehmen im Proberaum, dem Mixing und dem Veröffentlichen tragen alle Bandmitglieder ihren Teil im Entstehungsprozess bei, so dass jeder Song einzigartig und organisch wächst und sich entwickelt. Jeden Schritt selbst zu machen bedeutet zwar einen deutlich höheren Mehraufwand für jeden einzelnen, ist gleichzeitig aber auch ein wertvoller Gewinn für die Entwicklung der Songs und auch für die Band.
Musikalisch sind unsere Musiker der Woche Gewinner von vielen verschiedenen Einflüssen inspiriert: Groovige, thrashige und progressive Parts prägen den Sound des Gesamtbildes. Der größter Erfolg von Almost Biedermeier war der erster Festival-Gig auf der Lott, ein unfassbares Erlebnis sowohl auf als auch vor der Bühne.