#45 Some Days You Lose

Gegründet wurde die Band im August 2010 (damals Back to Basix), als sich Max, Chris und Vale kennenlernten. Nach vielen Jahren voller Gigs schlug die Band am 7. Jänner 2017 eine andere Richtung ein. Mit einem neuen Bassisten machten sie einen Neuanfang unter dem Namen SOME DAYS YOU LOSE. Im Oktober 2017 releasten sie ihre erste EP „Generation Failure“ inklusive einer kleinen Merchandise-Reihe. 2018 stieß dann Law zu SDYL und so formte sich die Band, die man heute kennt. Für 2019 kündigten unsere Musiker der Woche Gewinner an, an einer neuen EP sowie an neuem Merchandise zu arbeiten.Heute sind Some Days You Lose für fetzige Gitarrenriffs, einprägsame Melodien und Unterhaltung, on- sowie off-stage bekannt. Ihre Musik zeichnet sich durch eine Vielzahl von Einflüssen, die von Pop-Punk über Hard Rock bis hin zu Indie Rock reichen, aus.