#12 Drachenflug

Lauscht den poetischen Songs der Steampunkband Drachenflug. Mal düster, mal rockig, mal balladig-folkigleicht – so rollen Drachenflugs mitreißende Indie Tracks auf euch zu. Unsere Musiker der Woche erzählen in ihrer Show auf musikalische Weise von unermesslichen Abenteuern. Als Aethernomaden streifen die Musiker durch die Wälder, reisen rastlos durch den Aether – das Element, das hinter allem Sichtbaren schwebt und ferne Welten miteinander verbindet. Dort sammeln sie Träume und atemberaubende Geschichten, von denen sie in ihren Songs erzählen und entführen so ihre Fans in andere Sphären. Die Aethernomaden-Show von Drachenflug ist eine fantastische Zusammenstellung verschiedenartiger Songs über die Aventüren der Aethernomaden. Ein Konzert mit Drachenflug ist wie eine Reise durch Raum, Zeit und Aether. Die Musiker leben den Steampunk und haben sich seit Jahren mit alternativen Vergangenheiten, Nachhaltigkeit, fremden Kulturen und Geschichten auseinandergesetzt. Ihre Songs sind stets poetische Eigenkompositionen und handeln von Wissen, Weisheit, Revolutionen und Liebe. Der markante Gesangsstil, der einzigartige rockige Gitarrensound von stark modifizierten EGitarren, die historischen und elektronischen exotischen Instrumente wie u.a. die Nyckelharpa, bilden einen klar definierten einzigartigen Stil.